Thema Gewürze - Elisabeth Apotheke Dresden - jetzt aktuell Thema Grippeschutzimpfung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles > Archiv
Hochwertige Gewürze aus der Apotheke

Gerade waren sie noch im Sommer für das richtige Grillvergnügen wichtig und schon erfreuen sie uns in der kommenden Vorweihnachtszeit, die Gewürze. Doch Gewürz ist nicht Gewürz. Auch hier gibt es enorme Qualitätsunterschiede, welche sich vielleicht nicht einmal im Geschmack erkennen lassen. Doch in vielen Fällen zeichnen sich qualitativ  hochwertige Gewürze eben insbesondere durch einen intensiveren Geschmack aus.
Viele Deutsche achten beim Kauf der Gewürze gar nicht darauf. Pfeffer ist schließlich Pfeffer und Salz ist Salz. Doch weit gefehlt. Wer Gewürze beim Discounter kauft muss deshalb nicht automatisch schlechte Gewürze kaufen, doch der Blick auf die Verpackung und die Inhaltsangaben ist bei Gewürzen genauso wichtig wie bei allen anderen Lebensmitteln. Es geht ja tatsächlich bei Gewürzen und Kräutern nicht nur um den Geschmack, sondern um die vielfältigen gesundheitsfördernden Wirkungen. So soll Pfeffer beispielsweise die Verdauung anregen und die Abwehrkräfte steigern.
ArtikelbildKW4615
Doch das Spektrum reicht noch viel weiter. So enthalten viele Gewürze große Bestandteile von wirksamen Antioxidantien, einige wirken entzündungshemmend und kurbeln den Stoffwechsel an. Auch der Blutzuckerspiegel soll sich mit der richtigen Gewürzmischung stabilisieren lassen.
Nicht zuletzt wird einigen Gewürzen auch eine antivirale , antibakterielle und pilzbekämpfende Wirkung  nachgesagt. Es geht also um viel mehr als nur den Geschmack. Zumindest für gesundheitsbewusste Menschen.
Und für die ist es wichtig, dass die Qualität stimmt. Keine Frage, auch schlechtes Salz kann das Essen versalzen und zu viel Salz bleibt auch ungesund, wenn man das gesündeste Salz verwendet.
Doch gerade wenn es um die Vielfalt der weiteren Gewürze geht, sind die Qualitätsunterschiede schon entscheidend. So sollten sie zu 100% pestizidfrei sein, ohne Farbstoffe oder zusätzliche Geschmacksverstärker. In guten Gewürzen bleibt zudem der ätherische Ölgehalt erhalten.
Gewürze aus der Apotheke bieten diese hohe Qualität, denn  in die Regale wandert nur das, was höchste lebensmittel- und arzneirechtliche Kriterien erfüllt. „Es müssen nicht unbedingt die Gewürze aus unserer Apotheke sein, aber die Kunden sollten beim Kauf auf eine entsprechend hohe Qualität achten. Wir bieten diese Qualität der Gewürze an und beraten dahingehend auch gerne“, so die Apothekerin Frau Kleine-Natrop aus der Elisabeth Apotheke Dresden Trachau.
Es ist doch ein schönes Gefühl, wenn das Essen nicht nur ganz besonders schmeckt, sondern man noch das gute Gefühl hat, etwas für die Gesundheit getan zu haben. Allerdings hilft bislang leider noch kein Gewürz gegen den alljährlich angefutterten Weihnachtsspeck. Da hilft trotz allem leckeren Geschmack nur viel Disziplin.
 
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü